Eurolyser Diagnostics - Premium Laboratory Equipment

Eurolyser smart 546 für weltweite Ferritinstudie ausgewählt

Donnerstag, 30. September 2010

Der Eurolyser smart 546 wurde für eine Patienten-Nahe, Open-Label, Multicenter, 3-Arm-Studie ausgewählt, die an 250 Standpunkten weltweit durchgeführt wird. Bei der Untersuchung wird ein Vergleich zwischen der Effizienz und Sicherheit der intravenösen Eisen(III)-carboxymaltose sowie der oralen Eiseneinnahme hergestellt. Untersucht werden dabei Patienten mit Eisenmangel aufgrund Nicht-Dialyse bedingter chronischer Nierenleiden.

„Wir sind sehr stolz, wichtiger Teil dieser einzigartigen Studie zu sein. Das ist ein starker Vertrauensbeweis in die Verlässlichkeit und Flexibilität der Eurolyser smart point of care Instrumentenlinie“, sagt Gerhard Bonecker, CEO von Eurolyser Diagnostica GmbH.

Neben der Anwendung in klinischen Studien ist das smart point of care Instrument ein perfektes System für praktische Ärzte, Diabetikerzentren, Angiologen, Notfalllabore, Kardiologen, Gynäkologen, Kinderärzte, Blutspendezentralen und Anti Aging Mediziner. Mit dem Instrument können Tests für CRP, hsCRP, INR (PT), Homocystein, Lipoprotein(a), D-Dimer, µAlbumin, HBA1C und – wie oben erwähnt – Ferritin, patientennah und automatisiert abgearbeitet werden.

„Dieses handliche, einfach zu bedienende point of care Instrument ist eine lohnende Investition für jeden Anwender – dank seiner großen Flexibilität und des permanent wachsenden Testportfolios“, merkt Michael Gruber, MD von Eurolyser Diagnostica GmbH an. „Als nächstes werden wir einen voll quantitativen FOB Test – zum Nachweis von okkultem Blut im Stuhl – auf den Markt bringen, was den Einsatzbereich des smart Systemes noch weiter vergrößern wird“, fügt er mit einem Lächeln hinzu.

Eurolyser News

24. Juli 2017

Lactate: Neuer Point-of-Care Test für tierärztliche Diagnostik...
» Lesen Sie mehr...

12. Juni 2017

Neuer Thermodrucker für CUBE & CUBE-S vorgestellt...
» Lesen Sie mehr...

31. Mai 2017

Neuerung im EOS System: Exportieren von Messergebnissen für Ärzte...
» Lesen Sie mehr...

2. Dezember 2016

Information zur automatischen Hämatokrit (HCT) Korrektur...
» Lesen Sie mehr...