Eurolyser Diagnostics - Premium Laboratory Equipment

Nie den Anschluss verlieren: Mit der neuen HL7 Funktion von Eurolyser ConneXport 2.0

Montag, 18. Dezember 2017

ConneXport, das von Eurolyser selbst entwickelte Programm zur Übertragung von smart/SOLO/CUBE Point-of-Care Analyser Testergebnissen, wurde mit HL7 Funktion ausgestattet. Das HL7 Kommunikationsprotokoll ermöglicht es den Instrumenten, Patientendaten an einen Großteil der aktuell genutzten Laborinformationssystemen (LIS) zu übertragen.

Zusätzlich wurde eine Vielzahl an Leistungs und Stabilitätsverbesserungen implementiert, welche die Arbeit mit ConneXport noch einfacher und effektiver machen.

Wir empfehlen allen Benutzern von ConneXport auf die Version 2.0 upzudaten. Neben der verbesserten Stabilität und Bedienbarkeit des Programms bietet vor allem die Vervollständigung mit HL7 einen enormen Vorteil für den Anwender.

Release Note

Eine Release Note (in englischer Sprache), mit einer Auflistung aller Änderungen und neuer Features von ConneXport 2.0 finden Sie unter folgendem Link.

Info & Download

Eine Website mit Download-Anweisungen für Eurolyser ConneXport 2.0 finden Sie hier.

Eurolyser News

18. Dezember 2017

Nie den Anschluss verlieren: Mit der neuen HL7 Funktion von Eurolyser ConneXport 2.0...
» Lesen Sie mehr...

24. Juli 2017

Lactate: Neuer Point-of-Care Test für tierärztliche Diagnostik...
» Lesen Sie mehr...

12. Juni 2017

Neuer Thermodrucker für CUBE & CUBE-S vorgestellt...
» Lesen Sie mehr...

31. Mai 2017

Neuerung im EOS System: Exportieren von Messergebnissen für Ärzte...
» Lesen Sie mehr...