Eurolyser Diagnostics - Premium Laboratory Equipment

NH3 Ammoniak

Friday, 30. March 2012

Bei der Proteinverdauung entsteht im Darm durch Desaminierung von Aminosäuren Ammoniak. Dieser gelangt via Portalblut in die Leber, wo er in Harnstoff eingebaut wird (Hauptweg für die Umwandlung von intestinalem Ammoniak in Harnstoff). Bei schweren Leberfunktionsstörungen (z.B. Shunt, Zirrhose) kann die Leber Ammoniak nicht mehr zu Harnstoff synthetisieren? als Folge findet man in Relation zum Kreatinin erniedrigte Harnstoffspiegel sowie einen Anstieg des Blutammoniaks. Ammoniak und andere Proteinmetaboliten (aromatische Aminosäuren), die dem Lebermetabolismus entgleiten, können die Funktion des ZNS beeinträchtigen (Hepatoenzephales Syndrom).

Eurolyser News

24. July 2017

Lactate: A brand new assay for veterinary diagnostics...
» Read more...

9. June 2017

New accessory for CUBE and CUBE-S: SEIKO Label Printer SLP 650SE...
» Read more...

31. May 2017

A new feature for the EOS system: Exporting of measurement results for doctors...
» Read more...

2. December 2016

Importance of a haematocrit (HCT) corrected CRP value...
» Read more...